Personalberater nehmen mittlerweile auch immer öfter die Personengruppe 50+ ins Visier, wenn es um eine Stellenbesetzung geht. Warum das so ist und wie sich die Erfolgsaussichten verändert haben, erklärt Wolfram Tröger, Vorsitzender des Fachverbandes Personalberatung im BDU am Personalberatertag.

Zum Interview